Vorlesetag in der Deutschen Schule Villarrica

Nicht nur in Deutschland findet der Vorlesetag statt. Dieses Jahr, am 15. November, hat auch die  Deutsche Schule Villarrica an dieser Initiative teilgenommen. Der Vorlesetag möchte auf die Bedeutung des Vorlesens aufmerksam machen, da Studien erwiesen haben, wie wichtig Vorlesen für eine positive Entwicklung von Kindern ist. Vorlesen bildet, und Bildung ist nicht nur wichtig, sondern sollte auch Spass machen.

Um diesen Tag speziell zu gestalten, hat die Schule Eltern eingeladen, in der Schulbibliothek auf Deutsch und Spanisch vorzulesen. Geschichten wie “Für Hund und Katz ist auch noch Platz” und “Ich mach dich wieder gesund sagte der Bär” sorgten bei den Schülern für gespanntes Zuhören.

Verschiedene Geschichten wurden von Lehrern während des Unterrichts vorgelesen. 

Aus den verschiedenen Klassen wurden die besten Leser ausgewählt und mit kleinen Preisen für ihr Interesse am Lesen ausgezeichnet. Auch zwei Lehrer erhielten einen Preis, für ihre Unterstützung der Bibliothek.  

Eines ist sicher, nächstes Jahr feiert die Deutsche Schule Villarrica wieder den Vorlesetag, denn Vorlesen ist für alle ein Geschenk!